* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Links
     Facebook-Präsenz

* Letztes Feedback
   7.06.17 20:23
    Uau esse blog é fantá
   15.06.17 03:10
    Isto acontece com mais f






Im Netz der Veganer - die grüne Propaganda!

Es war uns zwar vorher schon bewusst, dass es sich bei Veganern um eine radikale Gruppierung handelt, die nicht davor zurück schreckt, ihre Ziele auch mit Gewalt durchzusetzen, jedoch sind uns jetzt neueste Informationen zu Ohren gekommen, die den bisherigen Verdacht um ein Vielfaches bestätigen.

BITTE LESEN SIE ALLES DEUTLICH DURCH!! UM IHRER SICHERHEITS WILLEN!!!

Der Veganismus hat einige grundlegend militante und autoritäre Züge. Die Mitglieder sind streng organisiert und hochgradig gefährlich!!
Viele junge Leute, vor allem Jugendliche, sind sehr anfällig, was die grüne Propaganda der Veganer betrifft. Viele denken sich, es könne nicht schaden in einer coolen Jugendgruppe zu sein. Doch die Gruppe ist ganz schnell nicht mehr so cool, wenn jemand zur Vernunft kommt und aus der radikalen Szene austreten will. Dies wird mit allen Mitteln verhindert, auch mit Gewalt, wenn notwendig. Ein exklusives Interview mit einem Ex-Veganer, der den Mut seines Lebens aufgebracht hat und sich von den Fängen der veganischen Szene befreit hat, wird in Kürze folgen. Er lebt derzeit im Personenschutzprogramm, da sein Name auf der Abschussliste hochrangiger Veganer steht.
Seine Erfahrungsberichte sind nahezu erschreckend!! Ekelhaft waren die Methoden, um ihn in der Szene zu behalten!
Es Begann mit einfachen Drohungen.
"Wenn du nicht mehr bei uns sein willst, dann bist du halt ein Opfer!"
Doch das war noch harmlos. Wir wollen Ihnen die Details ersparen. Der Gruppenzwang war zu groß! Doch unser Walter (so nennt ihn die Redaktion nun) hat sich überwunden und der gefährlichen Ideologie den Rücken gekehrt! Falls Sie Veganer kennen, sagen Sie ihnen, dass es nie zu spät ist auszutreten. Um diese schwierige Aufgabe zu erleichtern wird schon bald eine Gratis-Hotline eingerichtet. Nur so können wir die Veganer wieder in eine vernünftige Gesellschaft eingliedern.
Genauere Berichte zu dem Thema werden folgen.

Eine Warnung zum Schluss: meiden Sie in jedem Fall Öko- und Veganergeschäfte. Sie sind ein Haupttreffpunkt und Zentrum für die Radikalisierung von Veganern!!!

Ihre Wissenschaftler!

9.8.15 18:19


Werbung


Führerscheineinzug für Veganer!!!

Man kennt sie. Sie brettern mit wahnsinniger Geschwindigkeit über die herrlichen deutschen Autobahnen und benehmen sich komplett unziviliert. Die Rede ist natürlich von den Veganern. Neuesten Erkenntnissen zufolge sind Veganer komplett ungeignet ein Kraftfahrzeug zu führen.
Der Verkehrspsychologe Dr. Rainer Fleischer hat den Fahrstil verschiedener Volksgruppen untersucht. Dabei kam er zu dem Ergenis, dass Veganer die schlimmsten Autofahrer sind, die dieses schöne Land jemals ertragen musste. Er hat uns hierbei wichtige Erkenntnisse erläutert.


Erstens: alle Veganer haben aufgrund ihrer widernatürlichen Unterernährung Mangelerscheinungen, was die Konzentration maßgeblich beeinflusst, im Klartext: es gibt keine mehr! Diese Erkenntnis erlangte er durch Zusammenarbeit mit einem Team von Ernährungswissenschaftler aus Hamburg.


Zweitens: es gibt wohl kaum hochnäsigere "Menschen" auf der ganzen Welt. Wie bereits vergangene Studien bewiesen haben, fühlen sich Veganer in nahezu jeder Lebenssituation überlegen. In ihrer Arroganz nehmen sie sogar das Überfahren von Hunden oder Katzen in Kauf und schrecken nicht davor zurück. Besonders gefährlich wird es dann, wenn die Veganer sich Elektroautos zulegen. Kinder auf der Straße, die friedlich am Spielen sind, können so nicht mehr die Bedrohung wahrnehmen, da sie die Motorengeräusche nicht mehr hören. Die Zahl der Art dieser Unfälle steigt jedes Jahr exponentiell.

 Drittens: die Veganer sind oft berauscht durch ihren Soja-Konsum (siehe Interview mit Dr. Harris).


Dr. Fleischer fordert daher einen sofortigen Führerscheinentzug!
Eine Online-Petition wird in Kürze erscheinen und wir bitten Sie inständig fleißig Unterschriften zu sammeln! Tun Sie es für die Kinder!

Bitte!

 

Liebe, herzliche Grüße,

 

 

Ihre Wissenschatler!

8.8.15 11:40


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung